Einträge von move GLOBAL

, ,

Bundesweite Spendenaktion – Solidarisch mit den Geflüchteten im eisigen Winter von Bosnien: jetzt!

moveGLOBAL e.V. beteiligt sich an dieser wichtigen Spendenaktion unseres Bundesverbandes NeMO e.V. Gemeinsam mit 22 Mitgliedsverbünden rufen wir zur Spendenaktion auf: Solidarisch mit den Geflüchteten im eisigen Winter von Bosnien: jetzt! Also: aus der Mitte der Bürger*innen mit Einwanderungsgeschichte heraus! Tausende Schutzsuchende, die im Nordwesten von Bosnien und Herzegowina gewaltsam aufgehalten werden, sind seit Wochen […]

Newsletter Dezember 2020

Hier findet ihr unseren aktuellen Newsletter für Dezember: Newsletter Dezember 2020 Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! Der nächste Newsletter erscheint am 28.01.2021 (der Newsletter erscheint im Jahr 2021 am jeden letzten Donnerstag im Monat). Ihre/Eure zu veröffentlichende Beiträge können bis zum letzten Montag des laufenden Monats bei maimouna-ouattara@moveglobal.de eingereicht werden.

Thematische Fachrunde: Sensibilisierung für antiasiatischen Rassismus in Deutschland (online)

Die Corona-Pandemie macht in diesem Jahr den Rassismus gegen asiatisch gelesene Personen deutlich sichtbar. Aber eigentlich ist dieser antiasiatische Rassismus kein neues Phänomen. Vielen solcherart diskriminierten Menschen fällt es schwer, mit ihren Erfahrungen umzugehen. Sie verfallen in eine passive Haltung und suchen keinen Ausweg, es tritt eine scheinbare Gewöhnung ein. Andere sind  in einem “Abhängigkeitsverhältnis” […]

BV NeMO als Mitglied der Expert*innen-Gruppe der Europäischen Kommission nominiert!

Dr. Elizabeth Beloe, erste stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands NeMO, ist als Mitglied der Expert*innen-Gruppe der Europäischen Kommission nominiert. Somit zählt der Bundesverband NeMO zu den 20 Organisationen/Expert*innen, die aus 354 Bewerber*innen EU weit ausgewählt worden sind. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg Die „EU Expert Group on the Views of Migrants“ ist das Ergebnis einer EU weiten Konsultation […]

moveGLOBAL aktiv gegen Rassismus

Es macht Mut und es schafft Zuversicht in Berlin zusammen gegen Rassismus zu stehen. Es macht Mut und zuversichtlich zu wissen, dass auch in vielen anderen Städten gemeinsam gedacht, zugehört und Gehör verschafft wurde – für mehr Gerechtigkeit, Frieden und die Würde aller in einem gleichberechtigten Zusammenleben. Auch wir waren dabei: moveGLOBAL aktiv gegen Rassismus.