Stellenausschreibung: Promotor*in zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements / Empowerment von Migrant*innen und Diaspora.

Als Dachverband steht für moveGLOBAL das Empowerment von Migrantenvereinen im Zentrum seiner Aktivitäten. Der 2013 gegründete Dachverband begreift sich als Ort der Teilhabe, der Vielfalt und des bürgerschaftlichen Engagements. moveGLOBAL e.V. vernetzt seine Mitglieder, unterstützt sie bei ihrer Professionalisierung, vertritt ihre Interessen auf Landesebene und macht ihr zivilgesellschaftliches Engagement und ihre Potentiale sichtbar. Unter dem Motto „Von Migrant*innen für Migrant*innen“ verbindet moveGLOBAL e.V. seine Mitglieder, ermutigt sie ihre migrantischen Perspektiven und Expertise in den öffentlichen Debatten einzubringen.

Im Rahmen des bundesweiten Eine Welt-Promotor*innenprogramms sucht moveGLOBAL e.V. zum 01.01.2020 eine*n Fachpromotor*in zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements/Empowerment von Migrant*innen und Diaspora.

Ihre Aufgaben:

  •  Beratung, Vernetzung und Empowerment von migrantischen Organisationen, MDO, RO, Initiativen…etc.
  •  Qualifizierung der Zielgruppe, Betreuung und Begleitung ihres entwicklungspolitischen Engagements
  •  Umsetzung der im Projektkonzept definierten Maßnahmen
  •  Teilnahme an den Aktivitäten des Promotor*innen-Teams
  •  Konzeption und Koordination in Zusammenarbeit mit Multiplikator*innen von themenbezogenen Aktivitäten bzw. Veranstaltungen in Berlin
  •  Bereitstellung von entwicklungspolitischen Informationen und Weiterbildungsmaterialien
  •  Initiierung und Begleitung von Dialogforen, Kooperationen und Vernetzung von Akteuren
  •  Lobbyarbeit und Interessenvertretung
  •  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  •  Akquise, Weiterleitung und Abrechnung von Fördermitteln, Berichtswesen

Ihr Profil:

  •  Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikationen
  •  Ausgewiesene Kenntnisse zum Thema Empowerment von Migrant*innen, zivilgesellschaftliches Engagement
  •  Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Organisationsentwicklung
  •  Interkulturelle Kompetenz und diskriminierungssensible Grundhaltung
  •  Erfahrung in der entwicklungspolitischen Arbeit und in der Beratung von MDO/ MO/RO
  •  Erfahrungen in der Antragstellung von Fördermitteln
  •  Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und hohes Engagement
  •  Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und zu deutschlandweiten Dienstreisen
  •  Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  •  sicherer Umgang mit allen gängigen EDV-Programmen

Wir bieten:

  •  eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interkulturellen Team
  •  eine Teilzeitstelle mit 30 Stunden/Woche
  •  eine Bezahlung in Anlehnung an TVöD 11

Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet.
Wir bemühen uns um ein diskriminierungsfreies Auswahlverfahren und freuen uns besonders über Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17 Dezember 2019 per Mail unter dem Betreff „Stelle Promotor*in moveGLOBAL e.V. an: kontakt@moveglobal.de.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: 030/24171844

 

PDF – Stellenausschreibung Promotorin moveGLOBAL e.V. 2020