Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Winter der Bildung und Lebensfreude 2021

Februar 26 @ 17:00 - 19:00

- kostenfrei

Aktionstag „Wir Migrant*innen schlagen Alarm: Die Corona-Krise macht ungleicher!“ am 26.Februar 2021

Am Freitag, den 26. Februar 2021 findet ein bundesweiter Aktionstag gegen die Verschärfung sozialer Ungleichheit durch die Corona-Krise statt. Seit Beginn der Corona-Pandemie im Förderjahr 2020 berichtet Standorte des samo.faPlus Projekts regelmäßig über die verschärfte Lage der Geflüchteten, vor allem in den Gemeinschaftsunterkünften, über die Situation der Frauen und Eltern im Zusammenhang mit dem homeschooling.

Der Aktionstag „Wir Migrant*innen schlagen Alarm: Die Corona-Krise macht ungleicher!“ am 26.Februar 2021 ist eine Initiative des Bundesverbandes Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (BV NeMo, https://www.bv-nemo.de/) und des samo.faPlus. Standorte in den Regionen NordOst, Süd und West nehmen daran teil und binden dabei Ehrenamtliche und geflüchtete Familien und Personen, die von der Corona-Krise betroffen sind.

moveGLOBAL e.V, ist ein Dachverband von 31 Migrantenorganisationen, der sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationsgeschichte, für die Anerkennung und Sichtbarkeit ihrer Erfahrungen und Perspektiven in allen politischen Bereichen einsetzt. moveGLOBAL ist seit 2016 Träger des samo.fa Berlin. Infolge der Corona-Pandemie findet ein eingeschränkter Schulbetrieb statt. Im Homeschooling werden ungleiche familiäre Bildungsbedingungen von Kindern und Jugendlichen noch sichtbarer. Das deutsche Schulbarometer von April 2020
bestätigte in welchem Maße die Corona-Krise Bildungsungleichheit verstärkt und wie der Bildungserfolg von der sozialen Herkunft abhängt.

  • Wie wirkt sich der eingeschränkte Schulbetrieb auf die Familien aus?
  • Was sagen Kinder und Jugendliche über ihren Schulalltag und wie gestalten sie ihren digitalen Schulalltag? Wie geht es Eltern in der Corona Krise?

Wir wollen Eltern, Familien mit Einwanderungs- und Fluchtgeschichte zu Wort kommen lassen und über ihre Herausforderungen und ihre Forderungen an die Politik sprechen.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch am 26.02.2021 von 17 bis 19 Uhr auf Zoom.

Anmeldung unter: samofa@moveglobal.de

Mehr Infos zum Aktionstag gibt es unter: https://www.bv-nemo.de/?subject=https://www.bv-nemo.de/ oder auf

Hinweis
Bei diesem Aktionstag ist Radio Multicult.fm unserer Medienpartner. Wir zeichnen die Veranstaltung über Zoom auf. Radio multicult.fm wird unsere Aufzeichnung für einen Radiobeitrag verwenden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
Februar 26
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

moveGLOBAL e.V.

Veranstaltungsort

Online via ZOOM