Infotreffen des Vereins iealembrasil e.V. am 15. Juni

Der Verein #iealembrasil e.V. lud am 15. Juni 2018 herzlich zum #Infotreffen ein! Der Verein stellte seine tolle Arbeit vor, es gab Raum für Austausch und Begegnung. Da zu dem Zeitpunkt auch die Fußballweltmeisterschaft stattfand, kamen weniger Leute zu der Veranstaltung als erwartet. Trotzdem hatten alle Anwesende eine herzliche und schöne Atmosphäre in Erinnerung. Wir wünschen mehr solche Begegnungsevents vom Verein iealembrasil e.V. Bis zum nächsten Mal.

Lesung mit Professorin Zimitri Erasmus: Race in post 1994 South Africa

Berlin 08. Juni 2018 – Ungefähr 40 Zuschauer kamen am Freitag in die Braustübe am Sudhaus 2, um an der Lesung mit der Professorin Zimitri Erasmus teilzunehmen, das Thema war “Race in post 1994 South Africa”.
Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit zwischen der Mayibuye Südafrika Community e.V., moveGLOBAL e.V. und der Berlin Global Village statt.

Feature-Artikel im LoNam Zeitschrift

Wir danken den Herausgeber und die Zeitschrift LoNam für den aktuellen Feature-Artikel über moveGLOBAL e.V.

Weiterlesen

InAct Diversity-Workshop zum Thema „Interkulturelles Konfliktmanagement“ am 08. Mai

InAct – Integration durch Aktion bietet am 08. Mai von 10:00 bis 14:30 Uhr einen kostenlosen Diversity-Workshop zum Thema „Interkulturelles Konfliktmanagement“ an.

Weiterlesen

Gruppenberatung im FPZ: Reproduktiven Frauengesundheit für Frauen aus Eritrea

Frau Berrin Sayan – Sozialarbeiterin im Familienplanungszentrum BALANCE bietet einmal im Monat für Bewohnerinnen aus Eritrea aus den
Berliner Unterkünften offene Gruppenberatungen zur reproduktiven Frauengesundheit an:
  • mit der sprachlichen Unterstützung einer Tigrinya Dolmetscherin
  • in den barrierefreien Räumlichkeiten des Familienplanungszentrums BALANCE
Der nächste Termin ist:               Montag, 11.06.2018, 14-16 Uhr

Weiterlesen

,

Pressemitteilung: ein neuer Horizont im moveGLOBAL e.V.

moveGLOBAL e.V. geht weiter!  Der neue Vorstand stellt sich vor

Mit der Neuwahl der Vorstandsmitglieder wurde am 16. März 2018 die komplette Zusammensetzung des Vorstands abgeschlossen. Der aktuelle Vorstand besteht aus fünf Personen. In ihren Ämtern bestätigt wurden Frau Beloe als Vorstandvorsitzende, Herr Lamere und Frau Ouattara, Frau Ibrahimova und Frau Shalamberidze. Rückblickend auf die vergangene Wahlperiode dankte Frau Beloe allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre engagierte Vorstandsarbeit. Bei ihrer Begrüßung der neugewählten Vorstandsmitglieder verwies die Vorsitzende darauf, dass der Vorstand vielfaltig und gut aufgestellt sei. Zum Schluss wurde Herr Yacoubou als Geschäftsführer kommissarisch ernannt.

Weiterlesen

, , , , ,

Einladung zur Begleitveranstaltung am 08.März: Hasan in Pankow

Liebe Interessierte,

im Rahmen der Ausstellung „Hasan in Pankow. Migrationsgeschichte(n) im Berliner Nordosten” laden wir herzlich ein zur Veranstaltung „Zufluchtsort Pankow. Erfahrungen, Informationen, Gespräche“ am 8. März 2018 um 18 Uhr.

Weiter zur PDF Link der Einladung

Weiterlesen

, , ,

InAct Workshop für Ehrenamtliche am 19.März 2018

Sehr geehrte Ehrenamtliche,

arbeiten Sie ehrenamtlich mit Geflüchteten und Migrant*innen, sei es privat oder in einer Migrant*innenorganisation? Würden Sie gerne für deren Begleitung im Alltag wichtige Informationen zum Thema Familienzusammenführung erwerben?

– Welche Voraussetzungen gelten für die Familienzusammenführung in Deutschland?
– Welche Beratungsstellen sind in Berlin vorhanden?
– Welche Informationsangebote gibt es im Internet?

Bitte für mehr Informationen auf der Link klicken!

Weiterlesen

Neujahrsempfang des Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin

Die Landesfreiwilligenagentur Berlin lud am 31. Januar 2018 zum Neujahrsempfang ein. Zahlreiche Vertreter aus über 100 bür­ger­schaft­lich Engagierte aus Ber­lins Zivilgesellschaft, Po­li­tik und Ver­wal­tung wurden eingeladen.

Weiterlesen

, , ,

InAct Veranstaltung am 26. Februar 2018

Liebe Interessierte, liebe Ehrenamtliche

wir möchten euch gerne auf diese Veranstaltung von unserer Mitgliedsorganisation InAct-Integration duch Aktion aufmerksam machen:

Supervision: Reflexion und Entlastung“ für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten und Migrant*innen

Weiterlesen