Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

November 2018

NARUD e.V. Fachtag zu Flucht und Migration: “Gemeinsam gegen Fluchtursachen und Diskriminierung”

10. November 2018 @ 9:30 - 17:00
Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163
Berlin, Berlin 133353 Deutschland
+ Google Karte
freier Eintritt

Samstag, 10. November. 9:30-17:00 Kurt Schumacher Haus, Müllerstr. 163, 133353 Berlin -- PROGRAMM -- INPUT-THEMEN AM VORMITTAG: 1. Situation von Frauen im Fluchtkontext (Madeleine Mawamba, Women in Exile e.V.) 2. EU-Abschottungspolitik (Frank Dörner, Sea-Watch e.V.) 3. Subsahara-Afrika in der Konfrontation mit Gewaltkonflikten, Wirtschaftskrise und Fluchtproblematik – Rolle der EU und AU in den gegenwärtigen Krisenverhältnissen (Dr. Salua Nour, FU Berlin) 4. Aktive Rolle der afrikanischen Diaspora in Entwicklungsarbeit / Fluchtursachenbekämpfung (Idriss T. Nsangou, AMK e.V.) 5. Verstetigung der Willkommenskultur mit…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion zum Thema Friedensförderung

14. November 2018 @ 17:30 - 20:00
Braustübe am Sudhaus 2, Am Sudhaus 2
Berlin, Berlin 10253 Deutschland
+ Google Karte
freier Eintritt

Podiumsdiskussion im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Stark für den Frieden“ am Mittwoch, 14. November 2018 Zivile Friedensförderung und Krisenprävention sind zwar heute wichtige politische Stichworte und wurden auch in den verabschiedeten Leitlinien der Bundesregierung »Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern« ausdrücklich benannt, aber nach wie vor mangelt es an der Umsetzung in friedenspolitische Entscheidungen. Deutlich wird dies in den Widersprüchen zwischen einer zivil ausgerichteten Außenpolitik einer militärisch gestützten Sicherheitspolitik und Waffenexporte in Konfliktzonen. Obwohl die Militärausgaben die Ausgaben für Friedensförderung…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion: Frieden und Entwicklung

28. November 2018 @ 18:00 - 20:00
Braustübe am Sudhaus 2, Am Sudhaus 2
Berlin, Berlin 10253 Deutschland
+ Google Karte
freier Eintritt

Frieden und Entwicklung Krieg und natürliche Ressourcen in der Demokratischen Republik Kongo Der Kongo ist gleichzeitig eines der ressourcenreichen und ärmsten Länder der Erde. Seit mehreren Jahren tobt einen brutalen Krieg, fast unbemerkt von der Welt, im Osten des Landes. Die DR Kongo gehört in Afrika zu den problematischsten Ländern, was den illegalen Ressourcenabbau, die Verwicklung von bewaffneten Gruppen in den illegalen Abbau, den Handel mit Mineralien, Gold, Tropenhölzern und Elfenbein betrifft. Hier klaffen unterschiedliche Interesse aufeinander und heizen die…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Fachtag: „Frieden und seinen Zusammenhängen mit Nachhaltigkeit und Entwicklung der Sustainable Development Goals (SDG)“

12. Dezember 2018 @ 10:00 - 15:00
Braustübe am Sudhaus 2, Am Sudhaus 2
Berlin, Berlin 10253 Deutschland
+ Google Karte
freier Eintritt

Am 25. September 2015 wurde auf dem UN Gipfel in New York die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ mit den Sustainable Development Goals (SDG) verabschiedet. Sie bilden einen verbindlichen Rahmen für die Förderung von nationaler und internationaler Nachhaltigkeits- und Entwicklungspolitik bis 2030. Der „SDG 16“ fordert alle Länder dazu auf, „friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz zu ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufzubauen“. Angesichts andauernder kriegerischer…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren